Saisonstart: Rugby Club Innsbruck feiert zwei beeindruckende Siege (copy 1)

Saisonstart: Rugby Club Innsbruck feiert zwei beeindruckende Siege

 

Unter dem klaren Himmel von Innsbruck und vor einer enthusiastischen Kulisse von über 300 begeisterten Fans gelang dem Rugby Club Innsbruck ein beeindruckender Saisonstart. Der Heimauftakt gegen den Vorarlberg RUFC endete in einem überwältigenden 78:12 Sieg, während das Auswärtsspiel gegen den RC Regensburg 2000 mit einem knapperen, aber ebenso erfreulichen 12:5 für die Innsbrucker entschieden wurde.

 

Gegen Vorarlberg zeigte der RCI seine Dominanz bereits in der ersten Halbzeit mit einer Flut von Versuchen, die den Gästen kaum Raum zur Gegenwehr ließen. Obwohl der RC Regensburg 2000 auswärts eine härtere Nuss zu knacken war, zeigte Innsbruck eine beeindruckende Verteidigungsleistung und sicherte sich den Sieg mit Entschlossenheit und Teamgeist.

 

Es ist klar, dass der RCI diesen Saisonstart mit Stolz und Zuversicht betrachtet. Es ist nicht nur die Stärke des Teams auf dem Platz, sondern auch die aufkeimende Jugend, die für Aufregung sorgt.

 

Während die Saison noch jung ist, sind die Ambitionen des RCI groß. Mit dem Momentum dieser beiden Siege im Rücken blicken sie optimistisch in die Zukunft und hoffen, am Ende der Saison ähnliche Erfolge zu feiern wie in den vergangenen Jahren.

 

Abschließend ein Dankeschön an alle, die den RCI auf und neben dem Feld unterstützen. Der Weg ist noch lang, aber mit einer solchen Gemeinschaft im Rücken sind die Aussichten vielversprechend.

 

*************************************

 

Under the clear skies of Innsbruck and in front of an enthusiastic crowd of over 300 enthusiastic fans, Rugby Club Innsbruck managed an impressive start to the season. The home opener against Vorarlberg RUFC ended in a resounding 78-12 victory, while the away match against RC Regensburg 2000 was a tighter but equally pleasing 12-5 for the Innsbruck side.

 

Against Vorarlberg, RCI showed its dominance already in the first half with a barrage of tries that left the guests little room to fight back. Although RC Regensburg 2000 was a tougher nut to crack away from home, Innsbruck showed an impressive defensive performance and secured the victory with determination and team spirit.

 

It is clear that RCI is looking at this start of the season with pride and confidence. It is not only the strength of the team on the court, but also the burgeoning youth that is causing excitement.

 

While the season is still young, RCI's ambitions are high. With the momentum of these two victories behind them, they are optimistic about the future and hope to celebrate similar success at the end of the season as they have in previous years.

 

Finally, a thank you to everyone who supports RCI on and off the field. The road is still long, but with such a community behind them, the prospects are promising.

Partner